Der Jugendvertrauensrat muss bleiben!

Der ÖGB-Landesvorstand hat mit Zustimmung der Fraktion GEMEINSAM-UG folgende Resolution beschlossen:

Die Bundesregierung beabsichtigt die Abschaffung des Jugendvertrauensrates (JVR). Das bedeutet einen massiven Angriff auf die Mitbestimmungsrechte der jungen Generation. Der Landesvorstand des ÖGB Vorarlberg spricht sich einstimmig für die Beibehaltung des JVR ein.Die innerbetriebliche Arbeit von Jugendvertrauensräte/innen ist unverzichtbar. Sie überprüfen die Einhaltung der Lehrbilder, arbeiten gemeinsam mit Ausbildner/innen an Problemlösungen, entwickeln Ausbildungskonzepte mit und engagieren sich im Sinne der Gemeinschaft unter den Lehrlingen. Vor allem sind sie aber gleichwertige Ansprechpartner/innen für alle Sorgen der Jugendlichen am Arbeitsplatz.
Der Jugendvertrauensrat vertritt speziell die Interessen der Lehrlinge im Betrieb und hat somit die gesetzlich verankerte Aufgabe, gemeinsam die Lehrausbildung mit dem Betriebsrat zu kontrollieren sowie mitzugestalten! Aus allen Ländern der Welt blickt man auf Österreich und das duale Ausbildungssystem. An diesem positiven Beispiel sind Generationen von Jugendvertrauensräte/innen zu einem hohen Grad mitverantwortlich.
Die Arbeit von über 100 aktiven Jugendvertrauensrät/innen in Vorarlberg und 1.500 in ganz Österreich hilft tausenden jungen Arbeitnehmer/innen in Österreich, den Sprung ins Erwachsenenleben optimal zu meistern und darf darum keinesfalls beendet werden.
Die Mitglieder des ÖGB-Landesvorstands unterstützen in der Sitzung vom 13. März 2018 einstimmig die Forderungen der Gewerkschaftsjugend, den JVR in seiner jetzigen Form beizubehalten.

Sie fordern das Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz sowie den Nationalrat auf, sich für die Beibehaltung der gesetzlichen Verankerung des Jugendvertrauensrates einzusetzen und ein klares Bekenntnis zu jugendlichen Arbeitnehmer/innen und zum ehrenamtlichen Engagement unserer Jugendvertrauensräte abzugeben.

Hohenems, 13. März 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s