Der Arbeitslosigkeit entgegenwirken!

Sinnvoll investieren!

(Sadettin Demir in der AKtion 11/November 2019)

Die Krise gehört zum Wesen des Kapitalismus. Vieles weist darauf hin, dass wir wieder vor einem Abschwung stehen. Aufgabe der Wirtschaftspolitik ist es nun, dem entgegenzuwirken. Das bedeutet, sinnvolle Investitionen etwa in den Klimaschutz oder in das Gesundheits-, Pflege- und Sozialsystem tätigen. Damit wird nicht nur Gutes und Notwendiges für Umwelt und Gesellschaft erreicht, sondern drohender Arbeitslosigkeit entgegengewirkt und Kaufkraft erhalten.

Falsch wäre das, was in solchen Situationen stets die Neoliberalen
vorschlagen: Sparen. Ähnliches gilt auch für die Lohnpolitik. Wer soll die
produzierten Waren kaufen, wenn den Arbeitnehmer/innen Lohnerhöhungen vorenthalten werden? Deshalb kämpfen die Gewerkschaften gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten für gute Abschlüsse.

Arbeitsmarktpolitisch sind gerade in Zeiten steigender Arbeitslosigkeit
Investitionen in den Erhalt von Arbeitsplätzen, in Qualifizierung und Vermittlung wichtig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s