Zeit für Solidarität! Kurzarbeit statt zu kurz gedacht

Achtsam statt einsam!

(Sadettin Demir in der AKtion 3/April 2020 zu Corona und Arbeitsmarkt)

Bundesregierung und Parlament haben rasch und konsequent gehandelt. Mit der Corona-Kurzarbeit und einem Milliardenbudget wird gut und richtig auf die Krise reagiert. Viele Unternehmen steigen auf dieses Angebot ein. Bei einigen – leider viel zu vielen – zeigt sich nun ihre wahre Haltung gegenüber ihren Arbeitnehmer/innen.

Ohne lange nachzudenken, wird gekündigt. Wer sich in dieser allgemeinen Krise so egoistisch und unsolidarisch zeigt, sollte auch seinen Anspruch auf solidarische Hilfe durch die Allgemeinheit verwirken, etwa wenn es um Förderungen oder die Stundung von Abgaben- und Steuerschulden geht.

Es wird auch eine Zeit nach Corona geben. Betriebe, die dann rasch auf ihre bewährten Fachkräfte zurückgreifen können, werden im Vorteil sein. Die übereilten Kündigungen werden sich dann rächen.

Halten Sie sich an die Vorgaben der Bundesregierung! Schützen Sie sich selbst und andere! Bleiben Sie gesund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s